google37c6fec7084544b1.html

Tischlerei Wiese

Meisterbetrieb mit Tradition

Über uns 

Das Arbeiten mit dem Werkstoff Holz hat in unserer Familie Tradition:

Bereits 1931 eröffnete mein Großvater, Zimmermeister Georg Wiese, an der historischen Mühle in Holm seinen Betrieb. 1937 wurde das Areal am Holmer Weg in Holm-Seppensen die neue Heimat des Sägewerkes und der Zimmerei.

Im Jahr 1956 erweiterte Georg Wiese den Betrieb um die noch heute bestehende Tischlerei. Sohn Hans Georg (Bauingenieur) führte die Geschäfte erfolgreich bis in die frühen 90er Jahre und baute den Betrieb weiter aus.

Die Zimmerei wurde 1990 aufgegeben, da ich den Beruf des Tischlermeisters gewählt hatte. Seit 1992 führe ich den Betrieb zusammen mit meiner Ehefrau Ileen.